Karin Müller-Grunewald© Foto Blumrich

BIOGRAFIE

16.10. in Leipzig geboren
1960-62 Schneiderlehre, Leipzig
1962-65 IfL Leipzig, Staatsexamen
1965 Umzug nach Seddin, Eintritt in das Berufsleben, ca. 1 Jahr später nach Kleinmachnow
1980 bis dahin als Lehrerin in Kleinmachnow tätig, Wechsel zur DEFA als Pädagogischer Betreuer für Filmkinder und Jugendliche sowie Darstellersuche / Scout für Cikon Film Prod. u.v.m. u.a. Kinofilme
1982 u.a. Sabine Kleist - 7 Jahre, Regie Helmut Dziuba, DDR
1988 u.a. Co Produktion DDR/Schweiz, Regie Peter von Gunten "Pestalozzis Berg"
1993-96 Scout / Casting für Besetzungen diverser Film- und Fernsehproduktionen - in Berlin und Potsdam u.a. mit eigener Video-Kamera und Equipment
1996 u.a. Der Unhold, Regie Volker Schlöndorff, dt.-franz.-brit. Produktion
1998 u.a. Der Laden Teile 1,2 Produktion Deutschland, Regie Jo Baier
1994-08 Selbständig mit Firmengründung: Agentur GESICHTER, Agentur Büro/Studio im MedienHaus Filmstudios Babelsberg, zuletzt Agentur by Karin Müller-Grunewald in Kleinmachnow
2007 Reise: Film Festival in Albanien/Tirana
2007 Reise: Film Festival in China/Nanjing
seit 2010 Mentorin Thekla Furch, Bildende Künstlerin
seit 2011 Technik- Präsentationen, Workshops bei verschiedenen Künstlern in Berlin und Umland
seit 2012 Mitglied und aktiv im Projektteam: Kunstmeile Stahnsdorf e.V. Eigene Studien: Malerei und Fotografie
Okt. 2013 Fotoaufnahmen über dem Fläming, Ballonflug
Mai 2014 Studienreise, Studienaufenthalt - London und Cornwall, in St Ives (back road artworks) bei Doris Lindemann und Chris Allen
seit 5/15 Malerei und Fotografie(Montagen) in öffentlichen Gebäuden
seit 2015 Freiberufliches eigenes Management - Ausstellungen